Aldi Nord: Quigg Digitale Heißluftfritteuse im Angebot

Bei Aldi Nord startet in diesem Jahr erneut die Quigg Digitale Heißluftfritteuse in den Verkauf durch. Sie arbeitet mit der Heißluft-Technologie und sorgt somit zum gesunden und schonenden garen von Speisen. Alle Infos zum neuen Angebot stellen wir euch nun auf unserem Blog vor.

Die Quigg Digitale Heißluftfritteuse geht wieder einmal bei Aldi in den Verkauf. Im Vergleich zum Modell aus dem März diesen Jahres fällt das Design etwas unterschiedlich aus. Die Fritteuse arbeitet mit der Heißluft-Technologie. Sie dient als Alternative zu den klassischen Fritteusen und benötigt somit nur wenig Fett und Öl für den Betrieb. Dementsprechend gesund sollen Speisen gegart werden können. Die Leistung ist mit 1300 Watt angegeben und es kommt ein Heizelement aus Edelstahl zum Einsatz. Der Frittierkorb bietet ein Fassungsvermögen von 2,6 Litern an und er ist mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet.

Zu den weiteren Besonderheiten gehört eine Schutzfunktion gegen die Überhitzung und die Cool-Touch-Griffe. Die Bedienung der einzelnen Funktionen findet über das digitale Bedienfeld auf der Oberseite statt. Die Temperatur kann zwischen 80 bis 200 Grad Celsius eingestellt werden. Zur Darstellung der Temperatur ist eine LED-Anzeige mit dabei. Die Laufzeit der Fritteuse kann auf maximal 60 Minuten per Digital-Timer eingestellt werden. Für den sicheren Stand sorgen die rutschfesten Standfüße.

Optisch präsentiert sich die Fritteuse in der Gehäusefarbe in Schwarz mit den Maßen von 27 x 35 x 31 Zentimetern. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Eine LGA-Kennzeichnung auf Sicherheit und Qualität liegt vor. Erhältlich ist die Quigg Digitale Heißluftfritteuse in der 41. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 11.10.2018 zum Preis von 49,99€. Alle weiteren technischen Infos findet ihr im beigefügten Datenblatt vor.

Ausstattung der Quigg Digitale Heißluftfritteuse

  • 1.300 Watt Leistung
  • Heizelement aus Edelstahl
  • antihaftbeschichteter Frittierkorb
  • ölfreies Frittieren
  • mit Überhitzungsschutz; mit Cool-Touch-Griff
  • Korb-Fassungsvermögen: ca. 2,6 L
  • B×H×T: ca. 27×35×31 cm
  • LGA Getestet auf Sicherheit und Qualität
  • Digitales Bedienfeld mit 8 Automatikprogrammen
  • LED-Temperaturanzeige
  • Temperaturkontrolle 80–200 °C
  • 60 Min. digitaler Timer
  • Rutschfeste Füße für sicheren Stand
  • Tipp: Heißluftfritteusen gelten als Alternative zur klassischen Fritteuse mit Frittierfett. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Zucchini, Paprika, Möhren und Zwiebelringe lassen sich in der Heißluftfritteuse fettarm zubereiten. Sehr lecker sind auch Pflaumen im Speckmantel.
  • Preis: 49,99€
  • 3 Jahre Garantie
  • Erhältlich ab 11. Oktober 2018 (KW 41) bei Aldi Nord

Quigg Digitale Heißluftfritteuse


Quelle: Aldi Nord

Letzte Aktualisierung am 1.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Angebote


Bewertungen

Gib eine Bewertung ab. (1 Stern = Sehr Schlecht, 5 Sterne = Sehr Gut)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Home / Aldi Nord / Aldi Nord: Quigg Digitale Heißluftfritteuse im Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.