TDII Batterielader TDP 170 Compact: Aldi Belgien / Luxemburg Angebot ab 22.7.2017

Als nächstes Angebot bei Aldi in Belgien und in Luxemburg werfen wir einen Blick auf den kommenden TDII Batterielader TDP 170 Compact. Ihn wird es in der 29. Kalenderwoche ab Samstag dem 22.7.2017 zum Preis von nur 9,99€ zu kaufen geben. Er war zuletzt im Vergangenen Jahr bereits erhältlich.

Der TDII TDP 170 Batterielader arbeitet als kompaktes Plug-in-Ladegerät und kann bis zu vier AA- oder AAA-Batterien zur gleichen Zeit mit Energie betanken. Dieses Modell eignet sich außerdem auch für mobile und tragbare Geräte, darunter für MP3-Player, Digitalkameras und Co. Über die USB-Schnittstelle können natürlich auch alle elektronischen Geräte geladen werden, die über eine USB-Ladefunktion verfügen.

Als Schutzfunktion ist dieses Modell gegen umgekehrte Polarität geschützt worden und zum Lieferumfang gibt es direkt vier wieder aufladbare AA-Batterien hinzu. Die Garantie vom Hersteller ist mit den üblichen drei Jahren angegeben und als Gehäusefarbe steht nur das Modell in Weiß zur Auswahl. Weitere Aufladbare Batterien der Marke Top Craft in 4 x AAA oder 4 x AA NiMH wird es für je 3,99€ im Set zu kaufen geben. Weitere Batteriearten wird es mit 2 x C-/D-Batterien für je 3,99€ im Set zu kaufen geben. Eine 9-Volt Block-Batterie gibt es für 3,99€ pro Stück.

Der TDII Batterielader TDP 170 Compact

  • kompaktes Plug-in-Ladegerät für 2 bis 4 aufladbare AA- oder AAA-Batterien
  • ideal für mobile Geräte wie z.B. MP3-Player, Digitalkameras usw.
  • geschützt gegen umgekehrte Polarität
  • inkl. 4 wieder aufladbare AA-Batterien (aufgeladen)
  • USB-Schnittstelle
  • Gehäusefarbe: Weiß
  • 3 Jahre Garantie
  • Preis: 9,99€
  • Erhältlich ab 22. Juli  2017 (KW 29)
  • Auch erhältlich: Top Craft 4 x AAA-NiMH-Akkus und 4 x AA-NiMH-Akkus für je 3,99€ im Set, 2  x C-Batterien, 2 x D-Batterien und 1 x 9 Volt für je 3,99€ pro Set oder Stück

TDII Batterielader TDP 170 Compact: Aldi Belgien / Luxemburg Angebot ab 22.7.2017

Quelle: Aldi Belgien / Aldi Luxemburg

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben