Samsung Galaxy Note 20 Smartphone: Die neue Generation im Überblick [Werbung]

Werbung

In neun Tagen, am 21. August 2020, startet Samsung mit der neuen Galaxy Note 20 Serie an High-End Smartphones in den Verkauf durch. In unserem neuen Blog-Beitrag möchten wir euch einen Überblick zu den neuen Geräten geben, genauer gesagt zu den Modellen Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 5G. Wir präsentieren euch einen Überblick zur Technik, den Preisen und der möglichen Preisentwicklung der neuen Serie.

Samsung Galaxy Note 20 Smartphone Bronze
Foto: Samsung

Überblick zur Technik

Das Samsung Galaxy Note 20 Smartphone wird als das Einsteiger-Modell der neuen Serie an den Start gehen. Zum Preis von 925€ bekommt ihr die 4G-Variante mit 256GB an Speicherkapazität. Zu einem etwas höheren Preis von 1023€ (UVP) könnt ihr euch auch bereits die 5G-Variante mit entsprechend schnellem Internet-Modem schnappen. Es präsentiert sich in einem 161,6 x 75,2 x 8,3 Millimeter großem Gehäuse und es hat ein Gewicht von 192 Gramm. Das Gehäuse weist die IP68 Schutznorm auf und es ist wasser- und staubdicht.

Die Bedienung findet über das groß dimensionierte 6,7-Zoll / 17,02-Zentimeter AMOLED-Touchscreen-Display statt. Das Display unterstützt die erweiterte Full-HD Auflösung mit 2400 x 1080 Pixel, 60 Hz, ein Bildformat von 20:9 und eine Pixeldichte von 393 ppi. Die Bildqualität wird per HDR (High Dynamic Range) unterstützt. Abgesichert gegen Kratzer und Beschädigungen ist das Display über die Gorilla Glas 5 Schutzoberfläche.

Als Kernstück ist der Samsung Exynos 990 Octa-Core Prozessor im Einsatz. Seine acht Kerne schaffen bis zu 2,73 GHz an Taktfrequenzen. Die grafische Umsetzung findet über den Mali G77 MP11 Grafikchipsatz statt und es sind satte 8GB an Arbeitsspeicher verbaut. Angeboten wird das Smartphone in der 256GB Ausführung. Drahtlos lassen sich Inhalte per Bluetooth 5.1, NFC, WiFi-Direct, WiFi-Hotspot und über den neusten WLAN 802.11 ax-Standard (Wi Fi 6) austauschen.

Als Internetzugang steht ein LTE (4G) Zugang zur Verfügung. Das 5G-Modem gibt es hingegen erst in der Variante „Samsung Galaxy Note 20 5G“ die ab 1023€ angeboten wird. Die Ortung und Navigation findet über die Chipsätze in Form von A-GPS, GPS, BeiDou und GLONASSS statt. Über die Dual-SIM-Funktion lässt sich eine physische Nano-SIM-Karte und eine elektronische eSIM-Karte verwenden.

Im Bereich der Klangqualität hat Samsung einen 32-Bit / 384 kHz Audio-Verstärker von AKG verbaut. Zu den Sicherheitsfunktionen zählt Samsung Knox, der Fingerprint-Scanner und die Gesichtserkennung per Kamera. Zur Kamera-Technik zählt die 10-Megapixel starke Frontkamera. Sie bietet einen Weitwinkel, einen 4K Ultra-HD Videomodus und die Dual Pixel Autofokus-Technologie an.

Auf der Rückseite hat Samsung eine Triple-Kamera verbaut. Der Hauptsensor mit 64-Megapixel arbeitet mit einer Telekamera. Dazu gesellt sich eine weitere Kamera mit 12-Megapixel und Weitwinkel sowie die 12-Megapixel Kamera mit Ultraweitwinkel. Zu den weiteren Highlights der 3-fach Kamera zählt die elektronische-, KI- und optische-Bildstabilisierung, ein 8K-Videomodus, der 3-fache optische- und 30-fache Hybrid-Zoom.

Die Energieversorgung findet über den 4300 mAh starken Lithium-Ionen-Akku statt. Er ist fest verbaut und er unterstützt die Power Delivery 3.0 Schnelllade-Technologie, das Kabellose Laden per Wireless Charging und das Reverse Wireless Laden. Der Ladestrom beträgt bis zu 25 Watt per Kabel und Kabellos bis zu 15 Watt. Als Betriebssystem ist Android 10 vorinstalliert. Im Lieferumfang sind die Anleitung, ein Headset, ein SIM-Tool, ein USB-Kabel und ein Schnellladegerät enthalten. Als Gehäusefarben werden Mystic Bronze, Mystic Grey und Mystic Green zur Auswahl stehen.

Samsung Galaxy Note 20 Smartphone Grün
Foto: Samsung

Die Preise und Preisentwicklung

Das Samsung Galaxy Note 20 Smartphone wird, wie bereits erwähnt, zu einem Preis von 925€ (UVP) an den Start gehen. Die 5G-Variante wird für 1023€ (UVP) erhältlich sein. Die weiteren Modelle mit dem Galaxy Note 20 Ultra 5G gibt es für 1266€ (UVP) mit 256GB und für 1363€ (UVP) mit 512GB zu kaufen.

Das Vergleichsportal Idealo.de hat im hauseigenen Magazin einen interessanten Beitrag zur Preisentwicklung der neuen Serie veröffentlicht. Die Daten beruhen auf den Vorgängern aus den Serien Galaxy Note 9 und Galaxy Note 10. Das Galaxy Note 20 Smartphone könnte, unter der Berücksichtigung der vorliegenden Daten, nach nur drei Monaten bereits um 24% im Preis gefallen sein, auf etwa 700€. Nach 9 Monaten könnte der Preis sogar bei 600€ liegen.

Sowohl die alten Geräte als auch die neuen Geräte könnten somit rasant im Preis fallen. Ein wenig Wartezeit dürfte somit viel Geld sparen. Alle weiteren Details, darunter auch weitere Preisentwicklungen der Ultra-Modelle und Statistiken zur Popularität der Vorgänger, findet ihr im Idealo.de Blog-Magazin.

Samsung Galaxy Note 20 Smartphone
Foto: Idealo.de

Preisvergleich und Alternativen

*
Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Android Smartphone ohne Vertrag Triple Kamera...
1.266,00 €
1.039,00 €
Mehr Details
Samsung Galaxy Note 3 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 2,3GHz,...
229,99 €
92,89 €
Mehr Details
Samsung Galaxy Note II N7100 Smartphone 16GB (14 cm (5,5 Zoll) HD Super AMOLED...
184,00 €
Mehr Details
Samsung Note 8 Smartphone (16.05 cm (6,3 Zoll) Dual Edge Display, 64 GB Speicher)
419,99 €
402,19 €
Mehr Details
Samsung Galaxy Note 20 Android Smartphone ohne Vertrag Triple Kamera Infinity-O...
925,00 €
662,35 €
Mehr Details

*Anzeige: Partner-Links von Amazon.de, Aktualisiert am 24.11.2020 - Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

Beitrag teilen


Weitere Angebote

Bewertungen

Hier könnt ihr eine schnelle Bewertung zum Angebot abgeben. Für Testberichte, Meinungen, Reviews und Feedback nutzt bitte die Kommentar-Funktion des Blogs.

Aktuell: / 5. Bewertungen

Hilfe, Service und Support

In unserer Rubrik Support - Service - Hilfe findest Du nützliche Informationen zu Themen wie Handelsmarken, Ansprechpartnern, Service, Support, Garantie, Zubehör, Ersatzteilen, Bedienungsanleitungen und weiteren Kontaktmöglichkeiten.

Über den Autor

Stefan Sprick, Jahrgang 83, ist Herausgeber und Blogger von WeltderAngebote.de. Er beschäftigt sich mit Angeboten, Deals und Schnäppchen von Supermärkte und Discountern in Deutschland und Europa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.





Do NOT follow this link or you will be banned from the site!