Axxion AXX-1028 10,1-Zoll Portabler LCD-TV Fernseher im Angebot bei Real [KW 4 ab 22.1.2018]


Als nächstes Angebot bei Real stellen wir euch nun den Axxion AXX-1028 10,1-Zoll Portabler LCD-TV Fernseher vor. Ihn gibt es in der 4. Kalenderwoche ab Montag dem 22.1.2018 bis Samstag dem 27.1.2018 zum Preis von 99,95€ zu kaufen. Was er alles so mit sich bringt, das verraten wir euch nun im folgenden Beitrag.

Der Axxion AXX-1028 Portabler LED-TV-Fernseher geht als neuer und tragbares TV-Gerät für Reisen und unterwegs in den Verkauf. Es ist mitunter für die Multimedia-Unterhaltung in Fahrzeugen geeignet. Dementsprechend wird ein 12-Volt Fahrzeugadapter für die Energieversorgung per KFZ-Anschluss mitgeliefert. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine aktive DVB-T-Antenne zum TV-Empfang, ein Netzkabel und eine Fernbedienung.

Die Bildwiedergabe erfolgt über das 10,1-Zoll / 25,5-Zentimeter große Display. Es ist für eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel im 16:9 Bildformat ausgelegt. Beim verwendeten TV-Tuner handelt es sich um einen der neuen DVB-T2 Empfänger. Die H.265 Videocordierung wird hierbei unterstützt. Anschlüsse gibt es in Form von HDMI, USB, Antenneneingang, mit einer Buchse für Kopfhörer und einem AV-Ausgang.

Die Energieversorgung kann wahlweise über den integrierten Akku oder über den Netzanschluss erfolgen. Der Stromverbrauch soll rund neun Watt im Betrieb und 0,5 Watt im Standby umfassen. Dementsprechend liegt eine Energieeffizienzklasse von A vor. Zum Kauf des tragbaren Fernsehers von Axxion gibt es 49 Payback Punkte zum sammeln hinzu. Aussagekräftige Bewertungen zu diesem tragbaren Fernseher konnten wir noch keine ausfindig machen.

Der Axxion AXX-1028 10,1-Zoll Portabler LCD-TV Fernseher

  • 10,1-Zoll / 25,5-Zentimeter Bildgröße, 1024 x 600 Pixel AUflösung, 16:9 Bildformat
  • Tuner für DVB-T2 (H.265-Videocodierung)
  • HDMI, USB, Antenneneingang, Kopfhöreranschluss, AV-Ausgang
  • Betriebsart: Netzbetrieb, Akku
  • Eingangsspannung: 100 – 240 Volt
  • Netzfrequenz: 50 – 60 Hertz
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: ca. 13,14 kWh
  • Energieverbrauch Betrieb: 9 Watt
  • Energieverbrauch Stand-by: 0,5 Watt
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Netzschalter
  • Abmessungen: Breite: ca. 24,5 mm x Höhe: ca. 15,7 mm x Tiefe: ca. 2,4 mm
  • Gewicht ohne Fuß: ca. 910 g
  • Farbe: schwarz
  • Besondere Merkmale: für die Wandbefestigung geeignet
  • Lieferumfang: Tragbares TV-Gerät, aktive DVB-T-Antenne, Netzkabel, Fernbedienung, 12 Volt Fahrzeugadapter
  • Preis: 99,95€
  • Payback Punkte: 49
  • Erhältlich vom 22. Januar bis 27. Januar 2018 (KW 4) bei Real

Fotos zum Axxion AXX-1028 10,1-Zoll Portabler LCD-TV Fernseher

axxion-axx-1028-portabler-led-tv-fernseher-real

Quelle: Real

Diesen Beitrag teilen





3 Kommentare

  1. Lothar Flörke on

    Ich habe mir den AXX-1028 gekauft. Kann ich den auch für die Privaten Sender freischalten lassen? Gibt leider keine Dokumentation darüber.

  2. Hallo Herr Flörke,

    Meinen Sie diesbezüglich private Sender wie Pro 7, RTL und Co. oder PayTV wie Sky? Das normale Programmangebot sollte per DVB-T2 abgedeckt sein. Der PayTV-Empfang dürfte hingegen nicht möglich sein, da keine CI-Schnittstelle vorhanden ist.

    Mfg
    Stefan Sprick

  3. Lothar Flörke on

    Hallo Stefan, vielen Dank für die Antwort. Mich irritiert es einfach nur, dass dieses Gerät ja das Potenzial dazu hätte, würde es eine 11 stellige Nummer besitzen, die man dann bei freenet-tv angeben und gegen Bezahlung dann auch freischalten lassen könnte. Immerhin werden mir die Programme beim Zappen ja auch angezeigt mit dem Hinweis, dass sie verschlüsselt und kostenpflichtig sind. Außerdem besitzt das Gerät auch einen USB Anschluss, über dem man ja vielleicht auch einen freenet-tv-stick anschließen könnte, der dann natürlich auch kostenpflichtig erst einmal freigeschaltet werden müsste. Macht doch sonst auch nicht viel Sinn, dass mir die Programme als verschlüsselt angezeigt werden, also auch unter bestimmten Voraussetzungen empfangen werden könnten, ich diese Möglichkeit aber nicht ausschöpfen können sollte. Nochmals vielen Dank für ihre Antwort!

Kommentar schreiben