Lidl: Silvercrest Doppelkochplatte SDK 2500 A1 im Angebot ab 28.8.2017

Als weiteres Angebot bei Lidl werfen wir nun einen Blick auf die Silvercrest Doppelkochplatte SDK 2500 A1. Sie wird es in der 35. Kalenderwoche ab Montag dem 28.8.2017 zum Preis von 19,99€ in den Filialen zu kaufen geben.

Die Silvercrest Doppelkochplatte SDK 2500 A1 gibt es natürlich auch über den Online-Shop zu kaufen, wo noch einmal 4,95€ an Versandkosten hinzu kommen. Bei diesem Modell handelt es sich genauer gesagt um Thermostatgesteuerte Druckgruss-Kochplatten die Durchmesser von 18-Zentimetern und 15-Zentimetern zur Verfügung stellen.

Die Leistungsangaben sind mit maximal 1500 Watt bei der Kochplatte mit 18-Zentimetern beziehungsweise mit 1000 Watt bei der kleineren Kochplatte angegeben, womit die maximale Leistungsaufnahme 2500 Watt beträgt. Zu den weiteren technischen Besonderheiten gehören die Anti-Rutsch-Füße für den sicheren Halt hinzu, sowie das robuste Stahlgehäuse mit zusätzlicher Pulverbeschichtung.

Über den Temperaturregler kann man die Betriebstemperatur flexibel einstellen und die Kontrollleuchte gibt den Betriebsstatus an. Diese Kochplatte wurde vom TÜV Saarland und vom TÜV Süd Zertifiziert und ist mit einem GS-Logo für die geprüfte Sicherheit gekennzeichnet worden. Alle weiteren Informationen stehen euch im beigefügten Datenblatt zur Verfügung.

Die Silvercrest Doppelkochplatte SDK 2500 A1

  • Thermostatgesteuerte Druckguss-Kochplatten
  • Jeweils mit Temperaturregler und Kontrollleuchte
  • Robustes Stahlgehäuse mit Pulverbeschichtung
  • Antirutschfüße
  • Maße: ca. B 45,5 x H 8 x T 29 cm
  • Netzkabel: ca. 1 m
  • Gewicht: ca. 3,4 kg
  • Leistungsaufnahme: maximal 2500 Watt
  • Einzelleistung der Platten:
  • Ø 18 cm: 1500 Watt
  • Ø 15 cm: 1000 Watt
  • TÜV Süd Zertifiziert
  • TÜV Saarland Zertifiziert
  • GS Logo für die Geprüfte Sicherheit
  • Preis: 19,99€ (Online zuzüglich 4,95€ Versandkosten)
  • Erhältlich ab 28. August 2017 (KW 35) bei Lidl

Lidl: Silvercrest Doppelkochplatte SDK 2500 A1 im Angebot ab 28.8.2017

Quelle: Lidl

Beitrag teilen:

Kommentar schreiben